Willkommen

Doreen Lutz Artists vermittelt und betreut einen ausgewählten Kreis von international gefragten KünstlerINNEN und baut dabei auf jahrelange Erfahrung im Künstlermanagement auf. Jede Künstlerin und jeden Künstler zeichnet ein außergewöhnliches Profil und eine Expertise im Repertoire des 20./21. Jahrhunderts aus. Die Neugierde für neue Werke und Aufführungsformen reicht von Improvisation mit Jazz-Elementen über die Entwicklung innovativer Projekte und Programme bis hin zu Initialisierung von Auftragskompositionen.

Die maßgeschneiderte und strategische Betreuung jedes Künstlers mit seinem individuellen Profil und der persönliche Kontakt mit den Partnern auf Veranstalterseite stehen dabei im Fokus.

Wir freuen uns daher auf den Austausch mit Ihnen und Ihr Interesse an den von uns vertretenen Künstlerpersönlichkeiten!

Aktuelles

Holger Falk singt Saariaho-Premiere an der Oper Köln

Am 24. Oktober 2021 ist der Bariton Holger Falk in der Hauptpartie des Jaufré Rudel in der Neuproduktion von Kaja Saariaho L’Amour de Loin an der Oper Köln – Staatenhaus zu erleben. Der Regisseur Johannes Erath inszeniert die Geschichte des Troubadours und Prinzen Rudel aus dem 12. Jahrhundert und seiner Minne – der Liebe aus der Ferne. Das Gürzenich-Orchester und der Chor der Oper Köln wird von Constantin Trinks geleitet.
Weitere Termine sind: 27./29./31. Oktober 2021 und 6./10./13. November 2021.

weiterlesen...


Tora Augestad & Salome Kammer: zu Gast bei den Donauschinger Musiktagen 2021

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Donaueschinger Musiktage 2021 wird die Mezzosopranistin Tora Augestad am 17.Oktober 2021 die Uraufführung von Francesco Filideis The Red Death – Oratorium nach Edgar Allen Poe für Solisten, Chor und Orchester (Libretto: Hannah Dübgen, Dramaturgie: Patrick Hahn) in den Donauhallen interpretieren. In Folge wird das Werk am 20. Oktober 2021 in der Elbphilharmonie Hamburg und am 21. Oktober 2021 in der Kölner Philharmonie zu erleben sein.
Am 15./16./17. Oktober 2021 wird die Sängerin und Schauspielerin Salome Kammer im neuen Film von Johannes Kreidler 20:21 Rhythms of History im Kommunalen Kino guckloch in Donaueschingen als Hauptdarstellerin zu sehen und zu hören sein.

Weiterlesen...


Künstlerinnen & Künstler

  • Tora Augestad, Mezzosopran
  • Allison Bell, Sopran
  • Fredrika Brillembourg, Mezzosopran
  • Christina Daletska, Mezzosopran
  • Rupert Enticknap, Countertenor
  • Holger Falk, Bariton
  • Daniel Gloger, Countertenor
  • Sara Hershkowitz, Sopran
  • Kate Howden, Mezzosopran
  • Salome Kammer, Stimmkünstlerin
  • Vanessa Porter, Perkussion
  • Eva Resch, Sopran
  • Sarah Maria Sun, Sopran
  • The Present, Vokalensemble
  • Holger Falk singt Saariaho-Premiere an der Oper Köln

    Am 24. Oktober 2021 ist der Bariton Holger Falk in der Hauptpartie des Jaufré Rudel in der Neuproduktion von Kaja Saariaho L’Amour de Loin an der Oper Köln – Staatenhaus zu erleben. Der Regisseur Johannes Erath inszeniert die Geschichte des Troubadours und Prinzen Rudel aus dem 12. Jahrhundert und seiner Minne – der Liebe aus der Ferne. Das Gürzenich-Orchester und der Chor der Oper Köln wird von Constantin Trinks geleitet. PartnerINNEN auf der Bühne sind Emily Hindrichs (Clémence) sowie Adriana Bastidas-Gamboa / Katrin Wundsam (Der Pilger).

    Weitere Termine sind: 27./29./31. Oktober 2021 und 6./10./13. November 2021.

  • Tora Augestad & Salome Kammer: zu Gast bei den Donauschinger Musiktagen 2021

    Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Donaueschinger Musiktage 2021 wird die Mezzosopranistin Tora Augestad am 17.Oktober 2021 die Uraufführung von Francesco Filideis The Red Death – Oratorium nach Edgar Allen Poe für Solisten, Chor und Orchester (Libretto: Hannah Dübgen, Dramaturgie: Patrick Hahn) in den Donauhallen interpretieren. Sylvain Cambreling dirigiert das SWR Symphonieorchester und Vokalensemble. Die weiteren Solisten sind Ed Lyon (Tenor), Hagen Matzeit (Countertenor), Rinnat Moriah (Sopran) und Michael Nagy (Bariton). In Folge wird das Werk am 20. Oktober 2021 in der Elbphilharmonie Hamburg und am 21. Oktober 2021 in der Kölner Philharmonie zu erleben sein.

     

    Salome KammerAm 15./16./17. Oktober 2021 wird die Sängerin und Schauspielerin Salome Kammer im neuen Film von Johannes Kreidler 20:21 Rhythms of History im Kommunalen Kino guckloch in Donaueschingen als Hauptdarstellerin zu sehen und zu hören sein. Weitere Mitwirkende sind Alexandre Babel (Schlagzeug), Silke Lange (Akkordeon), Noa Niv (Bassposaune), Sonja Schmid (Cello) und Ernst Surberg (Keyboard).

     

    (Veröffentlicht 28. September 2021)