Willkommen

Doreen Lutz Artists vermittelt und betreut einen ausgewählten Kreis von international gefragten Sängerinnen und Sängern und baut dabei auf jahrelange Erfahrung im Künstlermanagement auf. Jede Künstlerin und jeden Künstler zeichnet ein außergewöhnliches Profil und eine Expertise im Repertoire des 20./21. Jahrhunderts aus. Die Neugierde für neue Werke und Aufführungsformen reicht von Improvisation mit Jazz-Elementen über die Entwicklung innovativer Projekte und Programme bis hin zu Initialisierung von Auftragskompositionen.

Die maßgeschneiderte und strategische Betreuung jedes Künstlers mit seinem individuellen Profil und der persönliche Kontakt mit den Partnern auf Veranstalterseite stehen dabei im Fokus.

Wir freuen uns daher auf den Austausch mit Ihnen und Ihr Interesse an den von uns vertretenen Künstlerpersönlichkeiten!

Aktuelles

Bekannte Gefühle, Gemischte Gesichter: Tora Augestad beim Festival d’Automne Paris

Nachdem Christoph Marthalers gefeierte Volksbühnen-Produktion zuletzt bei der Ruhrtriennale in Bochum, am de Singel Antwerpen, in Montpellier, Oslo und Moskau zu erleben war, gibt Bekannte Gefühle, Gemischte Gesichter nun seine letzte Gastspielreise zum renommierten Festival d’Automne in Paris. Am 21./22./23./24. November 2019 steht Tora Augestad gemeinsam mit Hildegard Alex, Marc Bodnar, Magne Håvard Brekke, Raphael Clamer, Altea Garrido, Olivia Grigolli, Ueli Jäggi, Jürg Kienberger, Sophie Rois, Lilith Stangenberg, Ulrich Voss und Nikola Weisse auf der Bühne der Grande Halle de La Villette Paris.

Weiterlesen...


Herbst-Klänge: Holger Falk & Tora Augestad veröffentlichen neue Solo-CDs

Mit Hanns Eisler Lieder Vol. 4 schließen der Bariton Holger Falk und der Pianist Steffen Schleiermacher ihre bereits preisgekrönte Serie Eisler-Lieder bei MDG ab. Diese finale CD erscheint im November 2019 und beschäftigt sich mit Eislers Lied-Oeuvre aus den Jahren 1917-1929 und seiner Schaffenszeit in Wien und Berlin, darunter auch der außergewöhnliche Lied-Zyklus Zeitungsausschnitte op. 11, in dem sich Eisler bewusst von der bürgerlichen Konzertlyrik wegbewegt.

Am 23. November 2019 veröffentlicht Tora Augestad ihre neue CD DIALOGUES auf dem Label Grappa. Aufgenommen in den Rainbow Studios in Oslo präsentiert sie darauf Lieblingsduette mit lang befreundeten Musikerkollegen, darunter Trygve Brøske (Klavier), Stian Carstensen (Akkordeon), Mathias Eick (Trompete & Klavier), Christian Eggen (Klavier), Trygve Seim (Saxophon) und vielen anderen. Am 10. Dezember 2019 begeht die Sängerin mit ihren Musikerkollegen das Release Konzert im Parkteatret in Oslo.

Weiterlesen...

Künstlerinnen & Künstler

  • Tora Augestad, Mezzosopran
  • Allison Bell, Sopran
  • Fredrika Brillembourg, Mezzosopran
  • Christina Daletska, Mezzosopran
  • Rupert Enticknap, Countertenor
  • Holger Falk, Bariton
  • Daniel Gloger, Countertenor
  • Salome Kammer, Stimmkünstlerin
  • Piia Komsi
    Piia Komsi, Sopran
  • Sarah Maria Sun, Sopran
  • Bekannte Gefühle, Gemischte Gesichter: Tora Augestad beim Festival d’Automne Paris

    Nachdem Christoph Marthalers gefeierte Volksbühnen-Produktion zuletzt bei der Ruhrtriennale in Bochum, am de Singel Antwerpen, in Montpellier, Oslo und Moskau zu erleben war, gibt Bekannte Gefühle, Gemischte Gesichter nun seine letzte Gastspielreise zum renommierten Festival d’Automne in Paris. Am 21./22./23./24. November 2019 steht Tora Augestad gemeinsam mit Hildegard Alex, Marc Bodnar, Magne Håvard Brekke, Raphael Clamer, Altea Garrido, Olivia Grigolli, Ueli Jäggi, Jürg Kienberger, Sophie Rois, Lilith Stangenberg, Ulrich Voss und Nikola Weisse auf der Bühne der Grande Halle de La Villette Paris. Im Bühnen- und Kostümbild von Anna Viebrock und unter musikalischer Leitung von Bendix Dethleffsen bringen die Darsteller dabei Werke von Mozart, Händel, Schubert bis Boby Lapoint zu Gehör.

    (veröffentlicht am 12.11.2019)

  • Herbst-Klänge: Holger Falk & Tora Augestad veröffentlichen neue Solo-CDs

    Mit Hanns Eisler Lieder Vol. 4 schließen der Bariton Holger Falk und der Pianist Steffen Schleiermacher ihre bereits preisgekrönte Serie Eisler-Lieder bei MDG ab. Diese finale CD erscheint im November 2019 und beschäftigt sich mit Eislers Lied-Oeuvre aus den Jahren 1917-1929 und seiner Schaffenszeit in Wien und Berlin, darunter auch der außergewöhnliche Lied-Zyklus Zeitungsausschnitte op. 11, in dem sich Eisler bewusst von der bürgerlichen Konzertlyrik wegbewegt. Ihre ersten Eisler-CDs wurden u. a. mit dem Jahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik 2017 und dem Gramophone Editor´s Choice Award ausgezeichnet. Außerdem wurde Holger Falk gerade für den Opus Klassik 2019 als Sänger des Jahres und solistische Einspielung Gesang: Lied nominiert.

    Am 23. November 2019 veröffentlicht Tora Augestad ihre neue CD DIALOGUES auf dem Label Grappa. Aufgenommen in den Rainbow Studios in Oslo präsentiert sie darauf Lieblingsduette mit lang befreundeten Musikerkollegen, darunter Trygve Brøske (Klavier), Stian Carstensen (Akkordeon), Mathias Eick (Trompete & Klavier), Christian Eggen (Klavier), Trygve Seim (Saxophon) und vielen anderen. Am 10. Dezember 2019 begeht die Sängerin mit ihren Musikerkollegen das Release Konzert im Parkteatret in Oslo. Für ihre letzte CD-Aufnahme Portraying Passion (LAWO Classics, Oslo Philharmonic Orchestra) mit Werken von Weill, Ives und Paus wurde sie für den Preis der Deutschen Schallplattenkritik nominiert sowie von Fono Forum und vom Magazin Opernwelt zum Star/zur CD des Monats gewählt. 2019 erhielt die Einspielung den Spellemannprisen, das norwegische Pendant zum US-amerikanischen Grammy.

    (veröffentlicht am 5. November 2019)