Willkommen

Doreen Lutz Artists vermittelt und betreut einen ausgewählten Kreis von international gefragten KünstlerINNEN und baut dabei auf jahrelange Erfahrung im Künstlermanagement auf. Jede Künstlerin und jeden Künstler zeichnet ein außergewöhnliches Profil und eine Expertise im Repertoire des 20./21. Jahrhunderts aus. Die Neugierde für neue Werke und Aufführungsformen reicht von Improvisation mit Jazz-Elementen über die Entwicklung innovativer Projekte und Programme bis hin zu Initialisierung von Auftragskompositionen.

Die maßgeschneiderte und strategische Betreuung jedes Künstlers mit seinem individuellen Profil und der persönliche Kontakt mit den Partnern auf Veranstalterseite stehen dabei im Fokus.

Wir freuen uns daher auf den Austausch mit Ihnen und Ihr Interesse an den von uns vertretenen Künstlerpersönlichkeiten!

Aktuelles

Sarah Maria Sun mit KILLER INSTINCTS zu Gast bei den Niedersächsischen Musiktagen 2021

Nach den erfolgreichen Release-Konzerten im Juli in Stuttgart auf Einladung der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie ist das außergewöhnliche Programm KILLER INSTINCTS nun auch komplett in Niedersachsen zu erleben: am 16. September 2021 in Celle (CD Kaserne) und am 17. September 2021 in Alfeld (UNESCO-Welterbe Fagus-Werk).

Gemeinsam mit Paul Kleber (Bass), Bernd Oezsevim (Schlagzeug), Jan Philip Schulze (Klavier/elektrische Orgel) und Hubert Steiner (Gitarre) beschreitet Sarah Maria Sun darin neue Pfade und Wege über alle Genregrenzen hinweg. KILLER INSTINCTS ist eine Versammlung von stilistisch unterschiedlicher Songs, darunter Lieder wie Tom Waits Just the right bullets, John Kanders When you’re good to Mama, Stefan Wolpes Hitler, Alan Prices Justice, Leonard Bernsteins There’s a law about men.

Weiterlesen...


Salome Kammer interpretiert Aperghis Zeugen und Zenders Hölderlin lesen III in der Schweiz

Zum Saisonbeginn ist Salome Kammer zu Gast in der Schweiz: Am 17. September 2021 interpretiert sie die Uraufführung der konzertanten Neufassung von Georges Aperghis Zeugen beim Festival Neue Musik Rümlingen. Am 29. September 2021 wird das Werk dann auch im Kunsthaus Muerz (AT) auf dem Programm stehen.

Im Kunsthaus Zürich interpretiert Salome Kammer am 26. September 2021 gemeinsam mit dem Arditti Quartet Hans Zenders Hölderlin lesen III. Die Künstler haben das Werk bereits 1999 auf CD veröffentlicht und mehrfach erfolgreich aufgeführt.

Weiterlesen...

Künstlerinnen & Künstler

  • Tora Augestad, Mezzosopran
  • Allison Bell, Sopran
  • Fredrika Brillembourg, Mezzosopran
  • Christina Daletska, Mezzosopran
  • Rupert Enticknap, Countertenor
  • Holger Falk, Bariton
  • Daniel Gloger, Countertenor
  • Sara Hershkowitz, Sopran
  • Kate Howden, Mezzosopran
  • Salome Kammer, Stimmkünstlerin
  • Eva Resch, Sopran
  • Sarah Maria Sun, Sopran
  • The Present, Vokalensemble
  • Vanessa Porter, Perkussion
  • Sarah Maria Sun mit KILLER INSTINCTS zu Gast bei den Niedersächsischen Musiktagen 2021

    Nach den erfolgreichen Release-Konzerten im Juli in Stuttgart auf Einladung der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie ist das außergewöhnliche Programm KILLER INSTINCTS nun auch komplett in Niedersachsen zu erleben: am 16. September 2021 in Celle (CD Kaserne) und am 17. September 2021 in Alfeld (UNESCO-Welterbe Fagus-Werk). 2020 gab es in mobilen Konzerten bei den Niedersächsischen Musiktagen bereits in kleiner Besetzung einen Vorgeschmack: „Killer Instincts“ (…) ist live gespielt ein perfekter Liederabend jenseits aller Konventionen. (…) Eine fantastische Zusammenstellung, die auch sensationell gespielt und gesungen ist. „Killer Instincts“ ist (…) ein Ereignis, jubelte die Hannoversche Allgemeine Zeitung.

    Gemeinsam mit Paul Kleber (Bass), Bernd Oezsevim (Schlagzeug), Jan Philip Schulze (Klavier/elektrische Orgel) und Hubert Steiner (Gitarre) beschreitet Sarah Maria Sun darin neue Pfade und Wege über alle Genregrenzen hinweg. KILLER INSTINCTS ist eine Versammlung von stilistisch unterschiedlicher Songs – zynische, schwarz-humorige Monologe -, die aus der Klassik, der Zeitgenössischen Musik, dem Musical, aus Pop und Rock kommen, darunter Lieder wie Tom Waits Just the right bullets, John Kanders When you’re good to Mama, Stefan Wolpes Hitler, Alan Prices Justice, Leonard Bernsteins There’s a law about men.

    KILLER INSTINCTS wurde beim Bayerischen Rundfunk München 2019 aufgenommen und ist 2020 bei Mode Records New York auf CD erschienen.

    (veröffentlicht am 2. September 2021)

  • Salome Kammer interpretiert Aperghis Zeugen und Zenders Hölderlin lesen III in der Schweiz

    Zum Saisonbeginn ist Salome Kammer zu Gast in der Schweiz: Am 17. September 2021 interpretiert sie die Uraufführung der konzertanten Neufassung von Georges Aperghis Zeugen beim Festival Neue Musik Rümlingen. Salome Kammer gab bereits 2007 bei den Wittener Tagen für Neue Kammermusik die Uraufführung des Werks. Die Originalbesetzung wird nun auch im September unter Dirigent Marcus Weiss zu erleben sein: Ernesto Molinari (Klarinette), Alejandro Oliván López (Saxophon), Teodoro Anzellotti (Akkordeon), Françoise Rivalland (Cymbalom), Mathilde Hoursiangou (Klavier). Nach Texten von Robert Walser werden Nachbildungen von Handpuppen von Paul Klee in einem Miniaturtheater inszeniert. Aufführungsort ist der Krombachsaal der Psychiatrischen Klinik Herisau, die Klinik, in der Robert Walser die letzten 23 Jahren seines Lebens verbrachte. Am 29. September 2021 wird das Werk dann auch im Kunsthaus Muerz (AT) auf dem Programm stehen.

    Im Kunsthaus Zürich interpretiert Salome Kammer am 26. September 2021 gemeinsam mit dem Arditti Quartet Hans Zenders Hölderlin lesen III. Die Künstler haben das Werk bereits 1999 auf CD veröffentlicht und mehrfach erfolgreich aufgeführt.

    (veröffentlicht am 23. August 2021)